Benefizveranstaltung in Stuttgart

(zu den News 2015)

Benefizveranstaltung für Sant’Anna

NACHTRAG: Das Konzert hat ca. 1000 Euro für die Orgelerweiterung erbracht.

Enio Mancini ist einer der wenigen Überlebenden des SS-Massakers in Sant’Anna di Stazzema am 19. August 1944. Die AnStifter haben am Gedenktag der Opfer des Faschismus eine Benefizveranstaltung in der 


#gaisburger-weigle-orgel

Gaisburger Kirche, Stuttgart, Faberstraße 17 organisiert. 

Zeit: Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:00 Uhr


Michael Seehoff wird aus Enio Mancinis Erinnerungen, der als Kind das Massaker von Sant‘Anna di Stazzema überlebt hat, lesen. 2013 hat Enio Mancini zusammen mit Enrico Pieri den Friedenspreis der Stuttgarter AnStifter erhalten.

Carolin Kaiser und Jonathan Ferber spielen auf der bemerkenswerten Orgel der Gaisburger Kirche Werke von J. S. Bach, J. G. Albrechtsberger, S. Wesley und F. Schubert.

Der Erlös der Benefizveranstaltung ist für die Friedensorgel in Sant’Anna bestimmt. Die durch Spenden finanzierte Orgel soll ein zusätzliches Subbass- Register erhalten. Nach dem eklatanten Versagen der Stuttgarter Justiz – kein Prozess gegen die Täter – sind Zeichen der Solidarität für die Menschen von Sant’Anna von größter Bedeutung.

Für Menschen, die diesen Termin nicht wahrnehmen können und ihre Solidarität auf andere Weise ausdrücken möchten, besteht die Möglichkeit zu spenden. Das Spendenkonto:

Kontoinhaber:        Die AnStifter
Bank:                         GLS-Bank
IBAN:                         DE31 4306 0967 7000 5827 01
BIC:                            GENODEM1GLS

Verwendungszweck: Sant'Anna Friedensorgel

Die AnStifter laden herzlich ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Kontakt, Anfragen und weitere Informationen gerne über Eberhard Frasch unter MOBIL 016092998995  - MAIL  eberh@gmx.de

Die Musizierenden:

Jonathan Ferber (1994) begann seine musikalische Instrumentalausbildung im Alter von sechs Jahren auf dem Klavier, dann als Vierzehnjähriger auf der Orgel. Seine Fertigkeiten und Erfahrungen auf diesem Instrument konnte er u.a. bei einem Kulturaustausch in Tarascon (Collégiale Royale Ste-Marthe) sowie an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg (C-Kurs) ausbauen. Darüber hinaus hat er sich in mehreren Etappen als Chorleiter qualifiziert und leitet mehrere Chöre in Mössingen und Umgebung. Seit 2014 studiert er Kirchenmusik an der Musikhochschule in Stuttgart.

 

Carolin Kaiser (1994) wurde schon als Kind musikalisch intensiv gefördert (Rhythmik-Unterricht, Violine 1999, Klavier 2005). Ab 2006  erhielt sie Orgelunterricht. Es folgten die „C-Prüfung“ sowie das Abitur am Musikgymnasium Schloss Belvedere – Hochbegabtenzentrum der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Konzert- und Orchestererfahrung konnte sie in verschiedenen Städten Europas sammeln u.a. auf einer Tournee mit dem  Bundes-Jugend-Orchester 2013 und während eines Auslandsjahres in  St Albans (UK). Seit Oktober 2014 studiert sie Kirchenmusik an der Musikhochschule in Stuttgart.

Foto © Gaisburger Kirche

Mehr...

© 2003-2017 - Contatti/Kontakt